Sag Deine Meinung!

Wir sind für die Hundewiese
in Olfen!

Wir bieten Euch eine Möglichkeit, Eure Meinung zum Thema zu schreiben. Wir moderieren allerdings die Beiträge, damit sich hier kein "Müll" ansammelt.

Meine Meinung dazu:

Hundewiese in Olfen

Heinz-Dieter Broz Freitag, 10. Januar 2020 von Heinz-Dieter Broz

Eine eingezäunte Hundewiese hilft allen

Glückliche Hunde - und Frauchen und Herrchen in Olfen

Schon 2016 wurde dieser Antrag gestellt. Er ist immer noch aktuell:

"Sehr geehrter Herr Bürgermeister Sendermann,

Hiermit stellt die UWG Fraktion im Rat der Stadt Olfen folgenden Antrag zum Thema ,,Hundewiese in Olfen“

Die Stadtverwaltung möge prüfen, ob die Errichtung einer öffentlichen Hundewiese in Olfen möglich ist.

Zur Begründung:

Viele Hundebesitzer in Olfen wollen ihren Hunden eine optimale und ausgeglichene Haltung ermöglichen. Dazu gehört unter anderem der Kontakt zu anderen Hunden sowie ausreichend Platz für Bewegung.

Diese beiden und weitere Aspekte würde eine Hundewiese abdecken. Eine Hundewiese, ein eingezäunter Bereich, ermöglicht es den Hundebesitzern, ihre Hunde ohne Leine auszuführen ohne dabei andere, wie etwa Fußgänger oder Radfahrer, zu bedrängen.

Anlass dieses Antrages ist die kommende Erhöhung der Hundesteuer. Die zusätzlich eingenommenen Gelder könnten zur Errichtung einer solchen Wiese genutzt werden. Den Hundebesitzern kann man diese Einnahmen verdanken, daher verdienen sie eine Gegenleistung.

Zum Konzept:

Einige Orte in der Umgebung wie z.B. Castrop-Ickern, Witten und Dortmund haben eine solche Wiese, die sogar Hundefreunde aus Olfen anlocken. Auch Gespräche mit Mitbürgern zeigen, dass die Nachfrage groß ist.

Der Aufwand ist vergleichsweise klein, denn: eine ungenutzte Fläche wird eingezäunt, mit Tor und kleinem “Regelschild“. Der Rest läuft von selbst und die Hundebesitzer übernehmen die Verantwortung für ihre Vierbeiner.

Des Weiteren würden sich einige Besitzer bereit erklären, eine solche Regelliste zu erstellen und Ordnung sowie Sauberkeit zu erhalten.

Daher bittet die UWG Fraktion die Stadtverwaltung zu prüfen, ob die Errichtung einer Hundewiese in Olfen möglich ist. Insbesondere sollten dabei die Einnahmen durch die Erhöhung der Hundesteuer als Mittel in Betracht gezogen werden."

UWG Olfen (Unabhängige Wählergemeinschaft Olfen), Lüdinghauser Str. 12c, 59399 Olfen, E-Mail: uwg@uwg-olfen.de

Wir verwenden Cookies um die Benutzerfreundlichkeit für diese Seite zu erhöhen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme der Cookieverwendung zu.